Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Das Schullogo besteht aus einem Auge umgeben von drei Seiten, die ein Dach formen.
Links: Das Gebäude der JKS; Mitte: Ein von Schülern gestaltetes Auge; Rechts: Ein Plakat mit dem NAmen der Schule zum Namensfest Herbst 2009.

Über uns

Das Team der Frühförderung

Das FF-Team der LVR-Johannes-Kepler-Schule setzt sich derzeit aus 9 Kolleginnen zusammen. Wir betreuen Schülerinnen und Schüler von 0-6 Jahre, die ein verändertes oder eingeschränktes Sehvermögen haben. Förderorte sind das häusliche Umfeld sowie der Kindergarten der betroffenen Kinder.

Im Jahr vor der Einschulung werden Kinder auch in unseren Räumen im Rahmen der Vorschulgruppe gefördert.

Zum Team gehören

M. Behnen, R. Bögemann, D. Briese, A. Gessert, N. Klein, H. Rösler, K. Schattka, I. Schmitz, K. Seitz, U. Spies, N. Tholen.

Koordination

Ulrike Spies
Kontakt: Ulrike.Spies@lvr-420.logineo.de

Arbeitsfeld

Junge spielt mit LEA-Puzzle.
Bild-Großansicht

Das Sehen ist der wohl umfassendste und präziseste Sinn, um Informationen über unsere Umwelt zu erhalten. Gleichzeitig trägt das Sehen entscheidend zu zielgerichteten Bewegungen und Handlungen bei. Gerade in den für die kindliche Entwicklung so entscheidenden ersten Lebensjahren ist es für Kinder mit einer Sehbehinderung oder Blindheit wichtig, das vorhandene Sehvermögen, die individuellen Sehstrategien und die anderen Sinne gezielt einsetzen zu können. Durch gezielte Maßnahmen unterstützen wir die Kinder darin, ihre individuellen Fähigkeiten zu nutzen.

Unser Einzugsgebiet

Wir begleiten Kinder in der Städteregion Aachen, Kreis Heinsberg, in Teilen der Kreise Düren, Euskirchen und Viersen sowie der deutschsprachigen Gemeinde in Belgien.

Nach oben